Nachlese zum”ausgefallenen” Georgsfest

St. Georgen zeigte Mut und Hoffnung am Georgsfest-Sonntag den 26. April 2020.

Die Vereine, Mitbürger und alle drei Kirchengemeinden zeigten Solidarität und machten sich gegenseitig Mut und Hoffnung mit geschmücktem Prozessionsweg, Pferden, dem Georgsbrunnen und im Kircheninnern wurde der hl. Georg extra mit Blumen verziert und neben den  Altar gestellt.

Sehen sie selbst:

Bilder der eigens gestalteten Fähnchen zum Georgsfest auf www.kath-geht.de

Link zum vorbereitenden Aufruf der Kirchengemeinden

Falls sie auch Aufnahmen von diesem Tag haben dürfen sie diese gerne an mich senden:
ibv@bv-fr-st-georgen.de