Eine ungewöhnliche Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung des Bürgervereins (BV) fand auch im Jahr 2020 statt. Früher wäre das ein normaler jährlicher Vorgang gewesen, aber in Zeiten der CORONA Pandemie mussten viele Vereine ihre Hauptversammlungen absagen. Der BV hatte ursprünglich einen Termin im März 2020 vorgesehen, jetzt lud er für den 2. Oktober ins Pfarrzentrum St. Georg am Hartkirchweg ein.

Damit sich die BV Mitglieder zur Hauptversammlung treffen konnten, musste die Veranstaltung wurde sorgfältig vorbereitet werden. Es wurde ein verbindliches Hygienekonzept nach der AHA-Formel ausgearbeitet (Abstand halten, Hygiene beachten und Alltagsmaske/ Mund-Nasen-Bedeckung tragen). Ohne Fiebercheck wurde niemand eingelassen, das Lüften des Raumes kam dazu. Wie sonst üblich fand diesmal keine Bewirtung statt, und am Schluss der Veranstaltung konnte niemand noch länger Zusammensitzen.

Mit viel Abstand zwischen den etwa 30 bis 40 Besucherinnen und Besuchern fand dann eine abendfüllende und sehr informative Veranstaltung statt. Nach Begrüßung, Totengedenken und den genehmigten Verabschiedungen von Protokoll 2019 und aktueller Tagesordnung begann der erster Vorsitzender Martin Maier mit seinem Geschäftsbericht. Im Anschluss daran fassten die Vertreter*innen der Arbeitsgruppen ihre Arbeit seit der letzten Hauptversammlung im März 2019 zusammen. Der Kassenbericht des Vereins folgte darauf, dann wurde ein Bericht der Kassenprüfer gehört. Zum Ende aller Berichte wurden sowohl der Vorstand wie auch der Kassenwart positiv entlastet.

Zu jeder Zeit im Verlauf der Versammlung konnte aus dem Plenum Fragen gestellt oder spezielle Punkte diskutiert werden. Am Ende des Abends wurden aus den Reihen der Besucher*innen verschiedene Meinungen geäußert. Es kamen Fragen, die sofort oder in Zukunft zu klären waren.

Der Bürgerverein ist froh, dass er seine Jahreshauptversammlung 2020 durchführen konnte. Wie alle dem umfassenden Überblick über die Vereinsaktivitäten entnehmen konnten, ist der BV seit der letzten Hauptversammlung nicht untätig gewesen und hat in St. Georgen auf vielen Gebieten seine Arbeit gemacht.

© A. Engler

Den ausführlichen Bericht der Jahreshauptversammlung finden Sie im St. Georgener Boten (Heft 10.2020) oder online hier:

Jahreshauptversammlung 2020

Hier finden Sie den Originalbericht unseres ersten Vorsitzenden Martin Maier:

Bericht Martin Maier 2020 Jahreshauptversammlung

Hier geht`s zum Artikel in der Badischen Zeitung:

Badische Zeitung 06 10 2020

Alle Fotos: © B. Krieger und A. Engler