AG Schönberg & Ortsbild

Mitglieder

Thomas Beyer, Michael Eck, Lothar Maier, Klaus Peter Temmes, Manfred Vögele

Leitung

Klaus Peter Temmes

Beschreibung

Es ist unser Anliegen St. Georgen mit seinen alten dörflichen Kernen für Bewohner und Gäste als angenehmes und schönes Wohnumfeld zu erhalten. Die Erstellung des traditionellen Maibaumes an der Marienkapelle in Wendlingen ist eine unserer ersten Tätigkeiten im Jahr. Im Sommer besorgen wir den öffentlichen Blumenschmuck, vor allem entlang des Dorfbaches, der dann von den unmittelbaren Anliegern gepflegt wird. Fallen Reparaturen und Erneuerungen von Ruhebänken an, stehen wir im engen Kontakt mit dem Garten- und Tiefbauamt. Neben vielen sonstigen Arbeiten, an denen wir uns beteiligen, ist die Errichtung des geschmückten Weihnachtsbaumes vor der Kapelle St. Peter und Paul ein weiteres sichtbares Zeichen unserer Arbeit.
Projekte am Hausberg von St. Georgen, dem Schönberg, werden von uns geplant und umgesetzt. Ein Beispiel hierzu ist der etwa 4 km lange am Westhang des Schönberges abgelegte St. Georgener Wein-und Geschichtslehrpfad, der in 26 Hinweistafeln über den Weinbau und die Geschichte von St. Georgen informiert. Hierzu gehört auch der Panoramaplatz am Käppelespitz, wo der erstellte Panoramatisch die näheren und weiteren Berge bis in die Vogesen erläutert und direkt nebenan an 10 Musterrebzeilen anschaulich die Ergebnisse der Rebzüchtung erläutert werden.
Neben diesen größeren Projekten setzen wir uns mit gezielten Maßnahmen auch dafür ein, dass die freie Landschaft um St. Georgen, insbesondere in unseren Rebbergen, weiterhin ein sauberer und angenehmer Naherholungsbereich bleibt.