Beachvolleyball-Turnier 2019 – Fair-play auf Platz eins!

Schon früh im Jahr begannen Thomas Beyer und Lothar Maier, das 22. Beachvolleyball-Turniers des Bürgervereins zu organisieren. Und tatsächlich, der Wettbewerb am 21. Juli im Schwimmbad St. Georgen war so begehrt, dass der Bürgerverein einigen Mannschaften absagen musste. Am Sonntag im Bad waren dann 12 Teams am Start, die mit Lob für das gelungene Management unserer beiden Vorstandsmitglieder nicht sparten. Gerade die frühe Ankündigung zum Eintragen in den eigenen (Spieler)Kalender kam gut an, ebenso wie das Bekanntmachen der Turnieraufstellung und Spielregularien auf der BV Homepage – und Facebook-Seite!

Die 12 Mannschaften hatten sich mit ihrer Namensgebung wie jedes Jahr ins Zeug gelegt. Das Publikum sah bekannte Gesichter, um nicht zu sagen „alte Hasen“ auf den beiden Sandplätzen, aber auch Mannschaften, die sich erst zusammengefunden hatten und zum ersten Mal in St. Georgen um die Medaillen kämpfen. Für einen Wettkampf mit vollem Körpereinsatz war das Wetter perfekt, die Stimmung entsprechend super und für Getränke und Verpflegung war gesorgt-. Vom ersten Aufschlag um 10. 30 Uhr bis zum Finale am Nachmittag war es eine Freude, den Spielen zuzuschauen. Die Teams spielten mit großem Spaß, viel Ehrgeiz, auf einem hohen Niveau und absolut fair um die Medaillen.

Am Ende eines spannenden Tages standen „Die Schoppis“ ganz oben auf dem Podest, die sich im Finale gegen die „Inneren Helden“ durchsetzen konnten. Das Spiel um den 3. Platz gewannen die Luxemburger Studenten „Dick, Sick, Mick und Rick“ gegen die Mannschaft „In Team Rasur“.

BV-Vorsitzender Martin Maier, hob in seiner kleinen Ansprache besonders den extrem fairen Spielverlauf aller Mannschaften hervor. Es wurde den Schiris (Julia Allgeier, Lars Henke, Clemens Maier, Martin Maier) alles korrekt gemeldet. „Fair Play“ wurde riesengroß geschrieben am 21. Juli im Schwimmbad St. Georgen! Und apropos Schwimmbad. Ohne die nette Unterstützung des Schwimmmeisterteams hätte das Turnier nicht so stattfinden können. An dieser Stelle möchten sich die  Organisatoren des BV bei unserem St. Georgener Sponsor EDEKA Familie Rees bedanken, der auch dieses Jahr den Wettbewerb unterstützt hat.

Die Organisation unserer beiden BV-Vorstandsmitglieder Thomas Beyer und Lothar Maier war wie immer große Klasse. Die positiven Rückmeldungen von Teilnehmern des Turniers sind ein Ansporn für die Zukunft. Hier eine Mail, die nach dem Sonntag hereinkam:“ Wir danken Ihnen (…) für Ihren Einsatz bei der Organisation dieses tollen Turniers. Es hat uns einmal mehr großen Spaß gemacht mitzuspielen. Bitte richten Sie auch Ihren Kolleg(inn)en vom Orga-Team unseren Dank aus.“

Natürlich haben die Volleyballer selbst einen Riesenanteil am Gelingen der Veranstaltung! Herzlichen Dank an alle Beachvolleyballer und an die beteiligten Helfer, an die Schiedsrichter, die Essenscrew (20 Baguettes, 15 Melonen), an die Punktezusammenzähler und die Sandzusammenrecher und Platzbefeuchter in den Pausen. Eben an alle, die das Turnier so freudvoll mitgestaltet haben!

© A. Engler

Hier kommen Sie zu den Fotos (alle BV Fr- – St. Georgen)