Abgesagt – Beach-Volleyball-Turnier 2020 des Bürgervereins Freiburg St. Georgen

Hallo liebe Volleyballerinnen und Volleyballer,

 

nun haben wir lange genug gewartet, aber es hat sich für uns und Euch nichts entscheidendes verändert/verbessert. Insofern haben wir die Entscheidung getroffen, das diesjährige Beach-Volleyball-Turnier des Bürgervereins am Sonntag, 19.07.2020, im Freibad Freiburg-St. Georgen schweren Herzens abzusagen.

  1. Das Freibad in St. Georgen öffnet erst einen Tag später, am Montag, 20.07.2020.
  2. Die Regelungen für den Verbleib im Freibad sind zu starr und eingeschränkt, so dass eine Termin-Verschieben auch nicht in Frage kommt.

 

Es fällt uns verdammt schwer, zumal wir bisher 14 Anmeldungen erhalten haben:

 

Innere Helden
Immer im Netz
Die MuLus
Die Schoppis
Doppelpunkt
Die Uhus
YoYoYo
Die fünf Freunde
Dietenteam
Beach Bomber
1Steak2Wurst
N.N.
Reserve:
Dick, Sick, Mick und Rick
Die Superspreader

 

Sobald der Beach-Volleyball-Termin für Juli 2021 feststeht, werden wir ihn auf unserer Homepage veröffentlichen (ca. Jahresende 2020/Anfang 2021). Anmeldungen sind dann wahrscheinlich ab April/Mai 2021 möglich.

Drückt die Daumen, dass der Corona-Virus sich zurückzieht, ein Impfstoff gefunden wird o.ä. und nächstes Jahr alles wieder normal machbar sein wird.

 

Wir wünschen Euch einen schönen Sommer, bleibt gesund und dem Bürgerverein weiterhin gewogen.

Sportliche Grüße

 

Thomas Beyer & Lothar Maier

Organisation Beach-Volleyball-Turnier des Bürgervereins Freiburg St. Georgen e.V.

Mobil: 0176 11930211

Mail: beyer-thomas@gmx.net

www.frstg.de

 

St. Georgen – s´Dorf in der Stadt

Update vom 21.06.2020:

Das Freibad Freiburg-St. Georgen soll am 20.07.2020 geöffnet werden. Demnach kann das Beach-Volleyball-Turnier des Bürgervereins Freiburg St. Georgen e.V. nicht am Sonntag, 19.07., stattfinden. Derzeit gibt es jedoch einige Diskussionen zu den veröffentlichten Regeln/Öffnungen in Freiburg. Evtl. tut sich da sogar noch etwas – eine Absage für 2020 will der Bürgerverein (noch) nicht aussprechen. Darüber hinaus sind die Ausrichter am Überlegen, ob das Turnier für dieses Jahr ggf. ausgesetzt oder innerhalb 2020 verschoben wird.

(Zusätzlich unterliegt das Turnier natürlich auch den Regeln für das Volleyballspiel in Baden-Württemberg während der Corona-Zeit. Wie diese bis Mitte Juli aussehen, kann zur Zeit nicht eingeschätzt werden.)

 

Die Turnierleitung bittet weiterhin um Eure Geduld.

Folgende Teams haben sich bisher angemeldet.

 

Der Termin des Turniers ist für Sonntag, den 19. Juli 2020, geplant; der Spielort ist das Freibad St. Georgen.

Wegen der momentanen Lage (Corona Pandemie) ist allerdings nicht klar, ob das Turnier stattfinden kann. Es wird je nach offiziellen Bestimmungen und Verordnungen von der Spielleitung entschieden. Das Freibad muss für alle geöffnet sein und das Wettkampfgeschehen sollte für alle Teilnehmer und Besucher ohne Ansteckungsgefahr und gesundheitlich unbedenklich verlaufen.

  • Es können mindestens acht, höchstens 12 Teams teilnehmen.
  • Je Mannschaft sind vier Spieler*innen und drei Auswechselspieler*innen zugelassen.
  • Es wird eine Turniergebühr von 15 €/Team erhoben (plus Eintritt zum Freibad).

Der Bürgerverein hofft, dass das beliebte Turnier im Juli stattfinden kann.

Anmeldungen sind ab sofort per Mail willkommen unter info@bv-fr-st-georgen.de

 

 

Neueste Infos zum Turnier stehen auf der Facebook-Seite des Bürgervereins oder ab dem 15. Juni 2020 auf der BV-Homepage: www.bv-fr-st-georgen.de

Angemeldet haben sich bisher:

  • Innere Helden
  • Immer im Netz
  • Die MuLus
  • Die Schoppies
  • Doppelpunkt
  • Die Uhus
  • Yoyoyo
  • Die fünf Freunde
  • Dietenteam
  • Beach Bomber
  • 1Steak2Wurst
  • N.N.

Ein Bild aus “guten Tagen”. Unser Turnier im Vorjahr.

Foto: BV Frbg. St.Georgen