Ausschreibung/Anmeldungen zum 20. Beach-Volleyball-Turnier am 16. Juli im Freibad St. Georgen

Der Bürgerverein richtet am Sonntag, den 16. Juli 2017, ab 10.30 Uhr, das 20. Beach-Volleyball-Turnier aus.

Hierzu sind alle Vereinsmannschaften und freien Spielergruppen aufgerufen, sich im sportlichen Wettbewerb zu messen. Ein Startgeld wird nicht erhoben, jedoch müssen die Teilnehmer/innen ihren Badeeintritt selbst bezahlen. Eine Mannschaft besteht aus vier Spieler/innen und bis zu drei Auswechselspieler/innen. Gemischte Mannschaften sind möglich und auch erwünscht. Aktive Lizenzspieler/innen sind leider nicht zugelassen und das spielen in mehreren Mannschaften ist nicht erlaubt.

Es werden zwei Sätze auf Zeit nach den Regeln des Volleyballs gespielt. In Vor- und Zwischenrundengruppen werden die Mannschaften für die Endspiele auf zwei Spielplätzen ermittelt, die ersten vier Sieger erhalten Preise. Die Zusammensetzung der Gruppen wird vorab ausgelost.

Jede teilnehmende Mannschaft stellt eine/n Schiedsrichter/in, die/der aus der Reihe der eigenen Spieler/innen kommen kann.

Die Spielpläne und Spielregeln werden spätestens am Samstag, den 16. Juli, ab 11 Uhr, vor dem Schwimmbadgelände ausgehängt und auf der Internetseite des Bürgervereins
(www.bv-fr-st-georgen.de) veröffentlicht.

Bisher (22. Juni 2017) haben sich folgende Mannschaften angemeldet:

Mannschaften
Die Schoppies
Beach Bomber
Innere Helden
Let’s schmetter
Die Tuniberger
Die Bi-Ba-Butzemänner
Die Uhu’s
Näxschtmol blogge ma
Heimenhauser Freunde
Immer im Netz
Im-po-sand

Weiterhin interessierte Mannschaften können sich noch schriftlich bis zum 2. Juli 2017 an die Adresse des Bürgervereins (Blumenstraße 9, 79111 Freiburg) oder an Thomas Beyer per E-Mail (E-Mail: beyer-thomas@gmx.net) mit Vor- und Familiennamen ihrer Teilnehmer/innen unter einem Mannschaftsnamen anmelden. Zusätzliche oder Ersatzspieler/innen können nach dem 02. Juli nicht nachnominiert werden. Gleichzeitig mit der Anmeldung ist die Angabe der Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Verantwortlichen zwingend erforderlich. Dieser Termin ist eine Ausschlussfrist. Es können bis zu zwölf Mannschaften am Turnier teilnehmen, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs ab frühestens Mai 2017 berücksichtigt. Vorabreservierungen von 2016 können nicht beachtet werden. Sämtliche Anmeldungen werden von der Turnierleitung zeitnah per E-Mail bestätigt. Mannschaften, die wegen Überschreitens des Höchstkontingents nicht teilnehmen können, werden ebenfalls per E-Mail verständigt.

Der Bürgerverein freut sich auf viele Anmeldungen und wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und vor allem viel Spaß.